Sonntag, 30. November 2014

Blog Hop: Magisches Rentierfutter

Wie die Zeit vergeht: Heute ist schon der 1. Advent!

Um dir die Zeit bis Weihnachten zu versüßen, hat das Team StampinClub einen Blog Hop vorbereitet. Du kannst dich von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für deine eigenen Basteleien bekommen.

Da die Adventszeit eine Zeit der Besinnlichkeit und des Wartens auf die Ankunft ist, habe ich passend dazu ein Projekt für dich vorbereitet, in dem es ebenfalls ums Warten geht – und ums Träumen sowie große und kleine Wünsche.

Das sogenannte magische Rentierfutter ist ein schönes Geschenk für Groß und Klein: Es glitzert, klingt und geht ans Herz.

Das englische Original ist sooo schön!
Magic Reindeer Food
Sprinkle on the lawn at night
The moon will make it sparkle bright.
As Santa's reindeer fly and roam,
This will guide them to your home.






Die Idee für das magische Rentierfutter habe ich in den Weiten des Internets zufällig entdeckt und fand sie so toll, dass ich nun meine eigene Variante davon gebastelt habe.

Daher eine Bitte: Gern kannst du dieses Projekt nachbasteln. Wenn du es im Internet zeigst, sei aber bitte so fair und verweise dabei auf mich und meinen Blog. Den Text habe ich selbst gedichtet und die Idee für Auswahl und Anordnung der Stempel und Stanzteile stammt ebenfalls von mir.

Passen die Rentiere aus dem Stempelset "Aus dem Häuschen" nicht wunderbar dazu?! Als ob der Stempel extra für dieses Projekt gemacht worden wäre. ;-)

Falls du es kaum erwarten kannst, dein eigenes magisches Rentierfutter herzustellen, habe ich eine kleine Überraschung für dich:
Alle Teilnehmer an meiner Sammelbestellung am 04.12.2014 erhalten als kleines vorweihnachtliches Geschenk ein Reagenzglas für das magische Rentierfutter gratis dazu!

Noch schneller kannst du das magische Rentierfutter in den Händen halten, wenn du mich heute auf dem 22. traditionellen Weihnachtsmarkt in Diekholzen besuchst. Dort wirst du es neben vielen anderen Werken an meinem Stand finden – ich bin nämlich in die Massenproduktion gegangen, da es sich wunderbar als Mitbringsel für die Advents- und Weihnachtszeit eignet.

Wenn du gerade von Carolines Blog kommst, dann geht es nun weiter bei Bettina P. 


Dies sind alle Teilnehmer am Blog Hop:


Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent! :-)


Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Cardstock: Flüsterweiß, Chili
Stempelkissen: Schwarz (Memento)
Stempel: Aus dem Häuschen, Best of Christmas
Stanze: 2" Kreis, 2 3/8" Wellenkreis
Sonstiges: Framelits Famose Fähnchen, Gestreifte Kordel in Chili


Nächste Stampin' Up! Sammelbestellung: 04.12., 20 Uhr

Einzelbestellungen sind jederzeit möglich!

Kommentare:

  1. Hallo Stephanie,
    das Rentierfutter macht in dem Reagenzglas ordentlich was her. Hübsch gestaltet.
    LG und einen schönen Advent
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Sabine! Ich wollte es erst in eine Zellophantüte füllen, fand die Variante in dem Reagenzglas dann aber doch ansprechender und ist eben mal etwas Anderes. :-)

      Löschen
  2. Liebe Stephanie,
    was für eine entzückende Idee.
    Ist Dir wirklich sehr gut gelungen und der Spruch ist wunderschön!

    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent!

    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht toll aus! Aber neugierig bin ich schon aus welchen Zutaten sich das Rentierfutter zusammen setzt. LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      das Rentierfutter besteht aus Haferflocken und Glitzerpulver. Zum Befüllen kann ich einen Trichter sehr empfehlen! Sonst sieht der Fußboden danach so aus wie das Futter ... ich spreche da aus Erfahrung. ;-)

      Löschen
  4. Hallo Stephanie, auch eine tolle Idee, neben Rentierkacke, Schneemannsuppe, Schneemannpups, etc... hihihi.. wird gleich gespeichert und bei Bedarf nachgemacht. Danke dir, LG FANNY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Rentierfutter gefällt! Die anderen Varianten stehen übrigens auch schon auf meiner To-do-Liste. ;-)

      Löschen
  5. Liebe Stephanie

    Das ist eine wunderschöne Idee. Einen wunderschönen Text hast du daraus gemacht. Das passt perfekt, denn es verstehen ja nicht alle english. Zumindest ist es bei meiner Familie so.

    Hach so süss...ich muss unbedingt auch so ein Reagenzglas haben, damit der Weihnachtsmann mein Haus findet :o).

    Das muss ich mir merken für die To-Do-Liste..

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen